… wenn es einfach nicht funktioniert!

Geben Sie bitte nicht so schnell auf! Das Tier hat vermutlich sehr viel schlimmes erlebt. Oft sind die Tiere nur knapp dem Tod entronnen! Sie wurden sehr oft misshandelt und daher dauert es demtentsprechend lange, bis Sie wieder Vertrauen zu Menschen aufbauen können. Sie können jederzeit von uns Unterstützung bekommen. Sollte es trotz der vielen Geduld ihrerseits vorkommen, dass Sie keinen Ausweg mehr sehen, müssen wir ein neues Zuhause für den Schützling finden. Bis dahin sollte das Tier bei Ihnen bleiben, damit es nicht unnötig Stresssiuationen durch neue Umgebungen und Menschen erleiden muss. Wenn dies nicht möglich ist, müssen wir den Schützling wieder in einer Pflegestelle unterbringen. Es kann also einige Tage dauern - bitte berücksichtigen dies! Notfalls müssen wir das Tier in eine Tierpension unterbringen - dies bedeutet Stress für das Tier.

Oft wird ein Tier zurückgegben, weil sich der neue Besitzer überfordert fühlt, weil das Tier doch mehr Aufmerksamkeit braucht und unterfodert ist, oder weil oft durch Unwissenheit eine falsche und inkonsequente Erziehung stattgefunden hat. Manchmal kommen auch die anderen Familienmitglieder und bereits in der Familie lebende Tiere mit dem neuen Schützling nicht zurecht. Wir werden für Sie jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen. Jedes Tier hat eine andere Persönlichkeit, wie wir Menschen auch - daher gibt es keine pauschalen Ratschläge. Doch auch wenn wir Sie gerne unterstützen, möchten wir Sie bitten, sich nicht kurzfristig und leichtfertig für die Übernahme eines Tieres zu entscheiden! Die gezahlte Schutzgebühr und auch Auslagen für den Tierarzt werden nach der Rückgabe des Tieres nicht erstattet!

News...

Die Homepage wird zur Zeit überarbeitet. Bitte haben Sie Verständis, falls einige Links noch nicht funktionieren bzw. noch nicht alle Informationen eingepflegt sind.

Bei Fragen schreiben Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Vielen Dank! Ihr Tierrettung-Europa-Team

PayPal Logo
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierrettung-Europa e.V.